Über uns

le.ave stellt sich vorPaulinum im Bau

Der Alma Mater verbunden zu bleiben und Brücken zu bauen zwischen

  • Studierenden, Absolventen, Lehrenden und
  • Freunden der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

und damit zwischen Theorie und Praxis …

… von diesen Gedanken getragen wurde le.ave am 14. Mai 2000 von angehenden Absolventen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig als gemeinnütziger Verein gegründet.

Diese Gründungsgedanken spiegeln sich auch in der Namensgebung wider, denn „le.ave“ steht für:

  • Leipziger Alumni Vereinigung der Wirtschaftswissenschaften e.V.
  • Das englische Wort “leave“. Das “Verlassen” ohne “Vergessen” soll für die Ehemaligen, die Fakultät und die Studierenden positiv gewendet werden.
  • Und für „LE AVE“ (Leipzig, sei gegrüßt!). Schließlich sollen jene, die aus Leipzig fortgegangen sind, immer gerne in ihre alte Uni-Stadt und ihre Alma Mater zurückkehren.

Unsere Ziele sind es,

  • ein lebendiges Alumni-Netzwerk zu schaffen,
  • Wissenschaft und Forschung und den Bezug zur Praxis an der Fakultät zu fördern und
  • zur Verbesserung der Studienbedingungen beizutragen.

Als Mitglied unseres Alumni-Netzwerkes können Sie

  • alte Kontakte erneuern und neue knüpfen und
  • die le.ave-community auf dem Uni-Portal zum Netzwerken nutzen.
  • Ihr Praxiswissen und Erfahrungspotenzial einbringen.
  • Sie profitieren vom Know-how anderer und
  • partizipieren an den neuen Entwicklungen in Forschung und Lehre.