innoLOGIST 2012 Konferenz – 25.09.2012

Immer komplexere Logistiknetzwerke, die fortschreitende Globalisierung, Kosten-, Zeit- und Flexibilitätsdruck aber auch die Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise stellen immer höhere Anforderungen an die Steuerung von Waren- und Informationsflüssen. innoLOGIST – die Konferenz zu innovativen Logistik-Informationssystemen und -technologien geht auf diese Anforderungen ein und zeigt, wie innovative Informationssysteme und -technologien in der logistischen Unternehmenspraxis eingesetzt werden können.

Bereits zum fünften Mal präsentiert innoLOGIST 2012 namhafte Sprecher, erfahrene Praktiker und wissenschaftliche Vordenker und bietet Anwendern aus Industrie, Handel und Wissenschaft ein einzigartiges Forum zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Entwicklungen aus der Forschung, Praxisberichte und Erfolgsgeschichten werden mit starkem, lokalem Bezug präsentiert und von Experten sowie Teilnehmern diskutiert.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an der diesjährigen innoLOGIST am 25.09.2012 an die Universität Leipzig ein. Erleben Sie Praxisberichte und Erfolgsgeschichten, lernen Sie neue Entwicklungen aus der Forschung kennen und diskutieren Sie mit Experten und Teilnehmern. Die Konferenzpausen bieten Ihnen Zeit für Kontakte und Gespräche.

Informationen zum Programm der innoLOGIST 2012 finden Sie auf folgender Website: http://www.innologist.de.

Die Teilnahme zur innoLOGIST 2012 ist kostenfrei. Die Anmeldung können Sie bequem online auf der o. gen. Webseite durchführen.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Organisatoren – Frau Dr. Steffi Donath (0341/97-33723) sowie Herr Prof. Dr. André Ludwig (0341/97-33732) – gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen von der Universität Leipzig

André Ludwig

—————————————————————————

Prof. Dr. André Ludwig
Stiftungsprofessur Wirtschaftsinformatik,
insbes. Informationssysteme in der Logistik

UNIVERSITÄT LEIPZIG, Institut für Wirtschaftsinformatik
Grimmaische Str. 12, 04109 Leipzig, GERMANY
Tel: +49 (0) 341 / 97 33-732
Fax: +49 (0) 341 / 97 33-729
E-Mail: ludwig@wifa.uni-leipzig.de
Web: http://www.wifa.uni-leipzig.de/islog